0

Shun Kombi-Schleifstein 1000/6000 Körnung

KAI

    125,00 €125,00 €125.0EUR

    125,00 €

    Option not available

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb

    Kombinationsschleifstein | 1000/6000 Körnung
    L: 18,4cm | B: 6,4cm | H: 4,1cm | Schleifanleitung liegt bei


    Kostenloser Versand in der EU ab 150
    Inklusive Retourenlabel



    Shun Kombi-Schleifstein 1000/6000 Körnung

    Die Klinge und ihre Schärfe ist das Herzstück eines jeden Messers. Damit diese auch stets so schneidet wie am ersten Tag, bedarf sie gelegentlicher Pflege. Die traditionell japanische Art Messer zu schärfen ist es die Klinge mit ruhiger Hand und in gleichmäßigen Bewegungen über einen Schleifstein zu ziehen. Der Shun Kombi-Schleifstein der Firma Kai besitzt zwei verschiedene Körnungen um diese Aufgabe zu bewältigen. Die Klinge wird mit der groben Körnung wieder in Form gebracht und mit Hilfe der feinen Körnung die Schärfe zurückgeführt. Jeder Schleifstein kommt mit einer genauen Anleitung für das Schleifen einseitiger sowie beidseitiger geschliffener Messer.

    Lernen auch Sie das Handwerk des Schleifens bequem von zu Hause aus.

    PFLEGEHINWEISE & HANDHABUNG

    Die richtige Pflege und Handhabung ist für Messer von hoher Bedeutung, damit diese auch noch so gut schneiden können wie am ersten Tag. Hierfür ist es wichtig einige Dinge zu beachten.

    Spülen Sie ihre Messer stets mit der Hand. Messer gehören unter keinen Umständen in die Spülmaschine. Hierdruch schonen Sie das Material und erhalten die Langlebigkeit der Schärfe. Trocknen Sie nach dem Spülen die Messer mit einem weichen Tuch.

    Die Wahl der richtigen Schneidunterlage ist ebenfalls von Bedeutung. Verzichten Sie hierbei auf Materialien wie Glas, Stein oder Granit da diese die empfindlichen Schneiden dauerhaft schädigen können. Ideal geeignet zum schneiden sind vor allem Holzbretter oder Unterlagen aus Kunstoff mit mittlerer Festigkeit. 

    Bewahren Sie ihre Messer bestenfalls in einem Messerblock, in einem Schubladeneinsatz aus Holz oder an einer Holz-Magnetleiste auf. Für gewöhnliche Schublade eignet sich ein Klingenschutz.

    Die Messer der Firma Kai sind nicht geeignet zum Schneiden von Knochen und Gräten oder gefrorenen Lebensmitteln.

    Zur gelegentlichen Pflege des Messergriffs eignet sich neutrales Pflanzen- oder Kamelienöl.









    kAI

    Die Schmiedestätte Kai wurde 1908 im japanischen Seki als Familienunternehmen gegründet. Seit nun mehr als 100 Jahren hat das Unternehmen die Wurzeln der traditionellen Schmiedekunst nicht vergessen, sondern kombiniert diese mit innovativen Techniken um Schneidwaren für die ganze Welt zu produzieren. 

    Hierbei treffen uralte Traditionen auf Qualitätsansprüche der Neuzeit. Nach der Expertise der Schmiedekunst der Samurai stellt Kai Messer her aus natürlichen Ressourcen und bringt Ihnen ein Kochmesser nach Hause, welches dem Sinnbild des japanischen Handwerks entspricht. 

    Heute hat das international agierende Unternehmen seinen Hauptsitz in Tokyo.

    Das gesamte Sortiment auf Anfrage
    kontaktieren sie uns