0

Santoku 'Shun Classic'

KAI

  • Größe

123,00 €123,00 €123.0EUR

189,00 €

Option not available

Diese Kombination existiert nicht.

In den Warenkorb
Lieferzeit 6-8 Wochen

VG MAX Stahlkern mit Damaszenerstahl ummantelt | Griff aus Pakkaholz
Klinge: 14cm [18cm] | Griff: 11,2cm [12,2cm] | nicht spülmaschinenfest


Kostenloser Versand in der EU ab 150
Inklusive Retourenlabel


Santoku 'Shun Classic'

Das Santoku der 'Shun CLassic' Serie ist eine traditionell japanische Klinge. Die Form ähnelt unserem Kochmesser und erlaubt das schneiden, wiegen und hacken. Santoku bedeuted übersetzt: drei Vorteile. Die Bezeichnung spielt auf die universellen Anwendungsmöglichkeiten des Messers beim Schneiden von Fisch, Fleisch und Gemüse an. Das Santoku kann in zwei verschiedenen Größen bestellt werden. Mit hochwertigen Messern aus natürlich vorkommenden Ressourcen der Firma Kai macht das Kochen Spaß und wird zu einem Erlebnis. Das Messer ist teilweise maschinell gefertigt und per Hand veredelt. 

Die Klinge: 14cm [18cm]

Der Kern der Klinge besteht aus VG MAX Stahl mit einer Härte von 61 (± 1) HRC. Im Vergleich besitzt ein gewöhnliches Küchenmesser nur eine Härte von etwa 53-56 HRC. Das unvergleichliche Aussehen entsteht durch eine Ummantelung bestehend aus 32 Lagen Damaszenerstahl. Diese Kombination führt zu einer harten und zugleich elastischen Klinge die allen Bedürfnissen gerecht wird. Alle 'Shun Classic' Klingen sind beidseitig geschliffen.

Der Griff: 11,2cm [12,2cm]

Der Griff der 'Shun Classic' Serie besteht aus langlebigem Pakkaholz in einer traditionellen japanischen Kastanienform. Mit der Hilfe von hochwertigen Harze wird der Griff zu einem besonderes belastbaren und feuchtigkeitsresistenten Bestandteilt des Messers. Durch eine leichte Kante auf der rechten Seite des Griffes wird ein bequemer und sicherer Halt beim Schneiden garantiert. Der durchgängige Erl sorgt für Stabilität und Balance.
Odoo • Text and Image
Odoo • Image and Text

Shun Classic

Die 'Shun Classic' Serie der Firma Kai vereint traditionelle japanische Schmiedekunst mit modernen und technisch ausgefeilten Fertigungsverfahren. Die charakteristische seidenmatte Damaszenermuster Optik wird durch einen 32 lagigen Stahlverbund geschaffen. Abgerundet durch einen eleganten und schlank zulaufenden Griff aus schwarzem Pakkaholz erreicht die Shun Classic Serie ein ansprechendes Gesamtkonzept mit hohen Anspruch an Qualität und Funktion.

Diese einzigartige und hochwertige Damastmesser Serie überzeugt mit ihrer vielseitigen Auswahl und wird dadurch zu Ihrem Held des Alltags.

PFLEGEHINWEISE & HANDHABUNG

Die richtige Pflege und Handhabung ist für Messer von hoher Bedeutung, damit diese auch noch so gut schneiden können wie am ersten Tag. Hierfür ist es wichtig einige Dinge zu beachten.

Spülen Sie ihre Messer stets mit der Hand. Messer gehören unter keinen Umständen in die Spülmaschine. Hierdruch schonen Sie das Material und erhalten die Langlebigkeit der Schärfe. Trocknen Sie nach dem Spülen die Messer mit einem weichen Tuch.

Die Wahl der richtigen Schneidunterlage ist ebenfalls von Bedeutung. Verzichten Sie hierbei auf Materialien wie Glas, Stein oder Granit da diese die empfindlichen Schneiden dauerhaft schädigen können. Ideal geeignet zum schneiden sind vor allem Holzbretter oder Unterlagen aus Kunstoff mit mittlerer Festigkeit. 

Bewahren Sie ihre Messer bestenfalls in einem Messerblock, in einem Schubladeneinsatz aus Holz oder an einer Holz-Magnetleiste auf. Für gewöhnliche Schublade eignet sich ein Klingenschutz.

Die Messer der Firma Kai sind nicht geeignet zum Schneiden von Knochen und Gräten oder gefrorenen Lebensmitteln.

Zur gelegentlichen Pflege des Messergriffs eignet sich neutrales Pflanzen- oder Kamelienöl.

Wenn bei aller Vorsicht doch mal etwas mit Ihren Messern passieren sollte bietet Kai 10 Jahre Garantie auf ihre Produkte. Bei Fehlern im Originalmaterial, der Konstruktion oder der Verarbeitung steht Ihnen die Firma Kai zur Seite und repariert bzw. ersetzt das Produkt. Normale Abnutzung oder falsche Behandlung sind von dieser Garantie ausgeschlossen.



kAI

Die Schmiedestätte Kai wurde 1908 im japanischen Seki als Familienunternehmen gegründet. Seit nun mehr als 100 Jahren hat das Unternehmen die Wurzeln der traditionellen Schmiedekunst nicht vergessen, sondern kombiniert diese mit innovativen Techniken um Schneidwaren für die ganze Welt zu produzieren. 

Hierbei treffen uralte Traditionen auf Qualitätsansprüche der Neuzeit. Nach der Expertise der Schmiedekunst der Samurai stellt Kai Messer her aus natürlichen Ressourcen und bringt Ihnen ein Kochmesser nach Hause, welches dem Sinnbild des japanischen Handwerks entspricht. 

Heute hat das international agierende Unternehmen seinen Hauptsitz in Tokyo.

Das gesamte Sortiment auf Anfrage
kontaktieren sie uns